Konzept

 

Basis unseres Konzeptes ist es, die bestmögliche Unterstützung und Förderung des einzelnen Kindes zu gewährleisten. Dies wird vor allem durch die kleine Gruppengröße unter qualifizierter Betreuung ermöglicht. Ziel ist es, einen kindgerechten, aber nicht künstlichen Lebensraum zu schaffen.

Besonderen Wert legen wir darauf, dass Ideen oder Themen, die die Kinder einbringen, vorrangig aufgegriffen und in den Tages- bzw. Wochenablauf integriert werden.

Wir bieten den Kindern einen strukturierten Tagesablauf mit Morgen-, Mittags- und Nachmittagskreis, gemeinsamen Mahlzeiten, Spielzeiten und Aufräumen.

Ergänzend wird den Kindern viel Raum für Freispiel gegeben. Hierdurch wird gezielt die soziale Kompetenz der Kinder gefördert sowie der Umgang mit Konflikten in der Gruppe geübt. Die Kinder lernen, Probleme mit anderen eigenverantwortlich und adäquat zu lösen.

Ein Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt auf der Förderung der Kreativität und Phantasie der Kinder. Im Umgang mit den verschiedensten Techniken und Materialien lernen die Kinder spielerisch, sich gestalterisch auszudrücken.